Dienstag, 7. Januar 2014

[Blogpause] Doppelstress und Frustration

Die Beiträge auf "Buchzauber" sind in letzter Zeit immer weniger geworden. Und das hat nichts mit mangelnden Ideen zu tun, sondern mit zunehmender Frustration, Aufregung und jeder Menge Doppelstress.
Wie ich bereits in meinem Neujahres-Post angedeutet habe, wird 2014 ein sehr bewegendes Jahr! Und ich hoffe, nach einem eher tristen 2013, vieles anders und besser machen zu können.
Mein Abitur steht an und ich muss zu zahlreichen Vorstellungsgesprächen und Assessment-Centern.
Die wenige Zeit in der ich nicht esse, schlafe, lerne oder mit meiner Familie und meinen Freunden zusammen bin, möchte ich gerne zum Lesen nutzen. Deswegen ist mir in letzter Zeit immer öfter die Lust am Bloggen vergangen.
Und so hoffe ich, dass ihr mir nicht böse seid wenn ich den Blog auf unbestimmte Zeit auf Eis lege!



Es ist aber nicht so, dass gar keine Posts mehr kommen. Wenn ich Lust habe werde ich meinen Jahresrückblick noch mit Fotos versehen, die Wunschzettel-Neuerscheinungsreihe zuende bringen und mit etwas Glück schaffe ich sogar den Lesemonat Dezember noch!
Danach wird es hier aber sehr ruhig werden.
Im Folgenden kurz und knapp die Gründe für mein Wegbleiben:

1. Klausuren
Nach den Winterferien im Februar schreibe ich jede Woche zwei Klausuren und werde sehr wenig Zeit für andere Dinge haben. - Denn für mich sind nur Deutsch und Englisch ohne größeren Lernaufwand zu bewältigen.

2. Abistress: im Januar??
Ja, auch ein solches Phänomen gibt es. Das tritt auf wenn Punkt 1 und Lehrer mit großer Motivation, da sie ihre guten Vorsätze namens Fleiß, Ausdauer und ein Leben ohne Faulenzen, auf uns abwälzen. Zudem gilt es eine Kunstmappe mit allen bisher angefertigten Kunstwerken aus dem Unterricht anzufertigen, das Mathe-Abibuch von Stark durchzuarbeiten und sich für die Prüfungen Material herauszusuchen und auszuwerten.




3. Assessment-Center / Vorstellungsgespräch /Studium
Ich bin wahnsinnig aufgeregt. Jeder der schonmal eine solche Einladung erhalten hat (besonders für das AC), weiß wie aufgeregt ich gerade bin. Im Januar/Februar erwarten mich einige Termine. Zudem natürlich auch die Unsicherheiten, ob es klappt oder nicht und die Suche nach Alternativen und allgemein die ständige Beschäftigung mit diesem Thema.

4. Rund ums Abi
Irgendwie muss unserem Jahrgang noch ein wahnsinnig großartiges Programm zum letzten Schultag einfallen. Dazu werden wir wohl auch einige Nachmittage opfern. Bisher steht leider nur der Titel... Und Kostüme für die Motto-Woche müssen auch her (Themen sind Rentner, Horror, Kinderträume,
1. Schultag und nach Schultradition am letzten Tag Geschlechtertausch).

5. Lebende Objekte
...also Familie und Freunde. ;-) Die befinden sich irgendwo zwischen Punkt 1-4.


Mir ist klar da sich mich nicht rechtzufertigen brauche, aber ich wollte euch gerne an dem teilhaben lassen was bei mir momentan so los ist.
Ganz ohne Blog werde ich es bestimmt nicht aushalten, und sowieso würde ich z.B. gerne meine Mottowoche  fotografieren ;-)
Im Moment habe ich aber nicht die Lust zum Bloggen und auch nicht die Zeit. Mal sehen wann es wieder ruhiger wird und ich mich mit voller Kraft zurück melde!

Eure Anni

Kommentare:

  1. Hey Anni,
    viel Erfolg, wenn du tatsächlich so viel lernen kannst :) Meiner Erfahrung nach ist doch tatsächlich viel Zeit, weil ja die Schule dann auch wegfällt ;)
    Aber je weniger du dir zusätzlich vornimmst, desto besser... und das Abi ist ja auch irgendwann vorbei.

    Mach dir also keinen Stress mit dem Bloggen. Wenn es kommt, dann kommt's :)
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hi Anni,
    ich wünsche dir für alles, was du dir in 2014 vorgenommen hast - und was unweigerlich auf dich zukommt - viel Erfolg und Durchhaltevermögen. Lass den Blog einfach ruhen, bis du wieder Lust und Zeit hast, denn es ist ja immer noch ein Hobby, welches Spaß machen soll und das sollte auch so bleiben!

    Und wenn du ab und an auch was postet - zum Beispiel von der Mottowoche - schaut man dann trotzdem wieder bei dir vorbei!

    Liebe Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Oh mein Gott, das ging ja hier alles völlig an mir vorbei!
    Ich wünsche dir natürlich ganz viel Glück für deine Abiprüfungen und deine restlichen Klausuren und viel Erfolg bei deinen Vorstellungsterminen. Ich war zwar noch nie in einem AC, aber ich kann deine Aufregung sehr gut nachvollziehen - ich würde wahrscheinlich sterben^^ Aber es ist alles nur halb so wild, wie ich aus verschiedenen Berichten gehört habe. Du schaffst das!

    Es ist auf jeden Fall eine gute Entscheidung, das Bloggen ersteinmal hinten anzustellen - RealLife geht nunmal vor. Und es ist ja auch nicht ganz unwichtig, was da gerade bei dir ansteht ;)
    Mein Abistress hat damals auch im Januar angefangen; ich glaube, das ist relativ normal, wenn man ein arbeits- oder lernintensives Prüfungsfach hat.
    Bei all dem Stress: vergiss nicht, die letzte Zeit in der Schule zu genießen! :D

    Und ja: ich hab schon öfter gelesen, dass bein "Vom Winde verweht" im Film mehr Fokus auf der Liebesgeschichte liegt. So sind sie halt, die Filmemacher :D

    Liebe Grüße
    MelMel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Gott, wo antworte ich dir denn jetzt?! Bei mir? Bei dir? Ich bin überfordert! :D Aber weil ich hoffe, dass du ne EMail-Benachrichtigung kriegst, wenn du einen neuen Kommentar erhälst, schreib ich dir einfach mal trotz Pause hier ;)

      Das mit den guten Lichtverhältnissen für Fotos kommt mir SO bekannt vor^^ Also keine Panik, alles normal. Denn richtig mieses Licht kann ich leider auch nicht wegbearbeiten. Kleine Unregelmäßigkeiten schon, aber grobe Fehler kann ich höchstens so "verbessern", dass nachher alles einen türkisfarbenen Stich hat oder so xD

      Liebe Grüße
      MelMel

      Löschen
  4. Hallo, ich schreibe dir jetzt einfach mal hier! Hoffe bei dir läuft soweit alles gut und kannst dich trotz Schulstress wacker halten. "Partials" hat mich wirklich positiv überrascht, gerade weil ich eher weniger Dystopien lese. Wer aber Interesse auch einer teilweise eher wissenschaftlichen Perspektive hat, gepaart mit Spannung und latenter Romantik ist hier gut aufgehoben ^^
    Wünsche dir ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen

Danke für jedes einzelne liebe Kommentar! Anni