Montag, 8. Juli 2013

Lesemonat Juni 2013

Etwas verspätet gibt es für euch meinen Lesemonat Juni mit eindeutigem Top und Flop. Leider hänge ich trotz Ferien etwas mit den Rezensionen hinterher, da in dieser Woche viele Ausflüge anstehen und meine Fahrschule mich zeitlich etwas einspannt. Trotzdem wird es zu allen Büchern außer "Gregs Tagebuch" noch eine Rezension geben!

Zur Statistik...

Gelesene Bücher: 5
Gelesene Seiten: 1519
Gelesene Seiten pro Tag: 51
Angefangene Bücher: 1
Neue Bücher: 5

Zu den Büchern...


(Quelle: sizzleandswoon.com)
The Trouble with Spells von Lacey Weatherford

Die Idee erschien mir abgekupfert, die Charaktere platt und unsympathisch, die Liebesgeschichte war zu kitschig und künstliche Spannung sind leider nicht die Zutaten für ein gelungenes Fantasybuch. Eine jüngere Zielgruppe kann das Buch aber durchaus ansprechen!
Zur vollständigen Rezension.




buechertreff.de


Weil ich dich liebe von Guillaume Musso

Mit tollen Charakteren die den Spannungsgehalt dieses Romans ausmachen und einer nicht ganz eindeutigen Botschaft, gibt es so etwas wie Schicksal?, überzeugt das Buch. Andererseits wirkt es konstruiert, zu schnell abgehandelt und lässt sich nicht fließend lesen. Trotz dieser Spaltung überwiegen aber die positiven Gefühle zu diesem ungewöhnlichen Roman!Zur vollständigen Rezension.




(Quelle: literatur-community.de)
Gregs Tagebuch (07): Dumm gelaufen von Jeff Kinney

Mit lustigen Illustrationen und einer unterhaltsamen Geschichte (vor allem für jüngere Fans) bietet dieser Comic-Roman Stoff für schöne Leseminuten. Natürlich ist die Handlung nicht allzu umfassend, manövriert Greg aber in jede Menge Schlamassel hinein, bei denen ihm auch sein Freund nicht mehr helfen kann. Leseempfehlung für alle Kinder/Jugendlichen im Alter von 10-13 Jahren (auch Mädchen können hier begeistert sein!). Rezension entfällt.



Die geheime Sammlung von Polly Shulman

Eine spannendes Jugendbuch rund um das Grimm Sammelsurium mit seinen magischen Objekten! Shulman hat hier eine ganz eigene detailreiche Welt geschaffen, in die ich mich sofort wegträumen konnte. Sehr empfehlenswert!
Rezension folgt.



An dieser Stelle möchte ich noch einmal verkünden, dass "Die geheime Sammlung" von Polly Shulman noch immer als Restexemplar bei Amazon.de zu bekommen ist! *Klick*



Wasser für die Elefanten von Sara Gruen

Jacobs Reise mit dem Wanderzirkus wird zu einem informativen Roman über das Zirkusleben und zu einer mitreißenden Liebesgeschichte! Die einzelnen Schicksale fesselten mich ebenso an das Buch, wie die ungeahnten Wendungen!
Rezension folgt.




 

TOP des Monats

 
 
♥♥♥
 

FLOP des Monats

 
 
 
Im Januar mit "Chasing Nikki" noch Top, der Auftakt zu dieser Reihe konnte bei mir leider nicht punkten!


Welches dieser Bücher habt ihr bereits gelesen?
Und da ich seit "Wasser für die Elefanten" mal wieder auf dem Zirkustrip bin würden mich eure Literatur - und Filmtipps zu diesem Thema brennend interessieren! Ich freue mich über jede Anregung :)


Eure Anni

Kommentare:

  1. Uuuuh, Wasser für die Elefanten habe ich hier auch noch stehen, da freue ich mich jetzt drauf :)

    Hast du "Der Nachtzirkus" gelesen? Das soll ja auch ganz toll sein, subbt bei mir allerdings auch schon über ein Jahr rum :D

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, mit den Tagebüchern von Greg hab ich auch mal angefangen und fand sie auch super witzig. Allerdings ist die Reihe ja soooo lang und nach dem vierten hatte ich dann keine Lust mehr. Aber jetzt so für den Sommer ist das eigentlich eine ganz gute Lektüre :)

    "Wasser für die Elefanten" hat mir ja auch so gut gefallen. Kennst du die Verfilmung schon? Ich war ja skeptisch (naja Robert Pattinson und so halt^^), aber der wird dem Buch echt gerecht, fand ich :)
    Ansonsten kenne ich nur "Der Nachtzirkus", wenn es um Zirkusbücher geht - wie du ja schon gesehen hast. Wobei ich allerdings sagen muss, dass das kein normaler Zirkus ist, sondern alles eher einen Fantasy-Touch hat. Und allgemein nicht so viel Action ist wie bei "Wasser für die Elefantn" Nicht, dass du daran falsche Erwartungen stellst ;)

    Liebe Grüße
    MelMel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übrigens habe ich dich hier:
      http://hausdeswahnsinns.blogspot.de/2013/07/tag-buchopfer.html

      getagget :) Würde mich freuen, wenn du mitmachst ;)

      Löschen

Danke für jedes einzelne liebe Kommentar! Anni