Freitag, 2. März 2012

Lesemonat Februar

Obwohl ich diesen Monat wirklich nicht viel zum Lesen gekommen bin, war es trotzdem ein guter Büchermonat. Natürlich findet ihr zu allen Büchern auch eine Rezension.

In Todesangst von Linwood Barclay 4 Punkte
Die Frau meines Lebens von Nicolas Barreau 4,5 Punkte
Rubinrot: Liebe geht durch alle Zeiten (01) von Kerstin Gier 4 Punkte
Beim Leben meiner Schwester von Jodi Picoult 5 Punkte

Gelesene Seiten: 1417
Gelesene Seiten pro Tag: 49

Abgebrochene/Angefangene Bücher: Angefangen ist "Nach dem Sommer" von Maggie Stiefvater.

Mein Monatshighlight:

Beim Leben meiner Schwester

(Wenn ihr auf das Bild klickt gelangt ihr zu meiner Rezension!)

Ein Monatshighlight muss ja nicht immer das Buch sein welches ich mit 5 Punkten bewertet habe: Dieses Mal jedoch musste ich nicht lange darüber nachdenken, was mein absolutes Lesehighlight war. Die Geschichte von Anna und ihrer Schwester Kate macht betroffen, denn sie erzählt von einer Krankheit die Familien auf eine Probe stellt und wie schwierig es sein kann, zwischen richtig und falsch zu unterscheiden. Ein tolles Buch das noch immer nachklingt!

Auch wenn es nicht viele Bücher waren, habe ich kein einziges auch nur mit 3 Punkten bewertet und war von keinem enttäuscht. Daher auch diesen Monat wieder keinen Flop!

Eure Anni
                    

Kommentare:

  1. War doch trotzdem ein schöner Monat :)
    Drück dir die Daumen, dass du im März mehr Bücher schaffst ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hi, da hattest du schöne Bücher dabei, ist eigentlich auch nicht wirklich entscheidend, wie viel man schafft zu lesen, es soll ja Spaß machen ^^ "Beim Leben meiner Schwester" steht auch auf meiner Wunschliste...
    "Zeitenzauber" hat mir gut gefallen und ich fand es auch kein "Abklatsch" von der Edelstein-Reihe, aber ich kann gut nachvollziehen, dass du noch etwas Zeit dazwischen vergehen lassen willst - wollte ich auch, aber nach "Hause" werde ich doch "Purpurmond" lesen (auch Zeitreise) ;)
    "Schwarze Blumen" kann ich wirklich nur empfehlen, es war total super und ein unglaublich packender Thriller!
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Annie,
    deine Wahl des Monatshighlights kann ich nachvollziehen, da "Beim Leben meiner Schwester" ein ganz wundervolles Buch ist, bei dem ich furchtbar heulen musste.
    Kennst du "Zerbrechlich" von Jodi Picoult? Das ist ebenfalls soooo toll geschrieben (bei Interesse findest du die Rezi auf meinem Blog).

    Viel Vergnügen mit deinen März-Büchern!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Heeeii <3

    Wie weit bist du denn nun mit "Nach dem Sommer"? Ist die Leseflaute schon weg? Ich hoffe es mal...

    Ja, es ist wirklich eine lange Zeit... Aber nächste Woche bekomme ich ja erst mal die Bestellung mit den 5 Büchern und dann noch 3 Wochen, in denen ich ni kaufen darf. -.- Aber da werd ich dann 3-4 Rezensionsexemplare anfragen, damit die Zeit ein wenig verkürzt wird.

    Hast du in den letzten Tagen/seit dem letzten Neuzugänge Post neue Bücher bekommen?
    Wenn ja, fände ich einen Post dazu toll. *_*

    Wann hast du noch mal Geburtstag? Will dir dann ja rechtzeitig gratulieren. ;)

    Hdl <3
    Schönen Sonntag noch

    Binzi :*

    AntwortenLöschen
  5. Puh, dann hab ich ja gerade noch rechtzeitig gefragt...

    ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG, meine Liebe <333

    Hoffe, du hast einige Bücher bekommen und hattest einen schönen Tag :*

    AntwortenLöschen

Danke für jedes einzelne liebe Kommentar! Anni