Montag, 4. Februar 2013

Lesemonat Januar 2013

Hallo und "willkommen" zur ersten Lesestatistik in diesem doch nicht mehr ganz frischen Jahr 2013.

Auch Zeit zu überlegen, ob meine Lesemonate ein anderes Gesicht bekommen?:

Wollt ihr die Zusammenfassung über die gelesenen Bücher kürzer? Meine Meinung zu den Büchern oder nur die Cover sehen? Soll ich etwas anders strukturieren?
Da ich Ferien habe, kann ich mir darüber jetzt Gedanken machen! Wäre schön, wenn ihr mir dazu mal kurz und bündig (gerne auch länger wer möchte ;)) schreibt. Auch, wenn es euch so wie es ist gefällt!

Hier meine Lesestatistik, wie sie bisher ist:

Zur Statistik:

Gelesene Bücher: 4
Gelesene Seiten: 1585
Angefangene/ Abgebrochene Bücher: 2
Gekaufte/ Geschenkte Bücher: 4

Zu den Büchern:

Smaragdgrün von Kerstin Gier

Bitte zum Lesen markieren!Trotz offenen Fragen am Ende eine schöne Trilogie, die mich zum Lachen bringen konnte und die ich mit Sicherheit auch noch einmal lesen werde! Daher absolut zum Weiterempfehlen geeignet!Ende
Zur vollständigen Rezension.








Das Glücksprojekt von Alexandra Reinwarth

Ein Erfahrungsbericht, der mich total überzeugen konnte. Und definitiv kein Ratgeber ist, auch wenn man viel Positives mitnimmt. Alexandra Reinwarth weiß durch ihre lockere unterhaltsame Art, die sich im Schreibstil widerspiegelt, zu überzeugen.
Durch das Lesen dieses Buches wird man glücklich(er)!
Zur vollständigen Rezension.




Das Haus der vergessenen Träume von Katherine Webb


Wer sich noch nie an einen solchen Roman gewagt hat (z.B. aus Angst er sei zu kitschig), sollte sich dieses Buch vornehmen. Es überzeugt durch starke Hauptcharaktere, einer schlüssigen parallel erzählten Handlung und liefert indirekt Einblicke in die Zeit um 1911. Absolut unkitschig und wunderschön erzählt – an dieses Buch muss ich sicher noch oft zurück denken!
Zur vollständigen Rezension.





Chasing Nikki von Lacey Weatherford

Auch wenn der Inhalt im ersten Moment klischeehaft klingt ist Lacey Weatherford ein hinreißend realistisches, romantisches und traurig herzzereißendes Buch gelungen. Habt Taschentücher zur Seite, wenn ihr das Ende dieses Buches lest! Ich liebe es - also unbedingt lesen!
Rezension folgt.




Top(s) des Monats

 

 

Flop des Monats

 
Entfällt (wie mittlerweile üblich)!
 
 
 
Welches dieser Bücher kennt ihr? Welches müsst ihr unbedingt noch lesen?
Vergesst auch nicht die Fragen zu meinen Lesemonaten: Welche Verbesserungsvorschläge habt ihr für mich?
 
 
Eure Anni





Kommentare:

  1. Ich mag es, wie du deine Monatsübersichten strukturierst. :)
    "Smaragdgrün" ist echt toll, ich liebe die Edelstein - Trilogie von Kerstin Gier.

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefallen deine Monatsübersichten gut, so wie sie sind :) Aber ich würde sie natürlich weiterhin lesen, wenn du etwas anders machen würdest ;)

    AntwortenLöschen

Danke für jedes einzelne liebe Kommentar! Anni