Freitag, 8. Februar 2013

Rezension...Chasing Nikki von Lacey Weatherford (E)

E = Englisches Buch

Die Autorin:

Lacey Weatherford is the bestselling author of the popular young adult paranormal romance series, Of Witches and Warlocks. She has always had a love of books and wanted to become a writer ever since reading her first Nancy Drew novel at the age of eight. Lacey resides in the beautiful White Mountains of Arizona. She lives with her wonderful husband, six children, one son-in-law, one grandbaby, dog, Sophie, and cat, Kiki. When she’s not out supporting one of her kids at their sporting/music events, she spends her time reading, writing, blogging, and socializing with her readers on her social media accounts.
 
Inhalt:

A broken heart.
A troubled past.

An unexpected romance that changes everything.
Will love and trust be enough to overcome the ultimate test?

Chase Walker used to be a good kid--charming, athletic, and with a bright future ahead, but that was before travesty struck his life, sinking him into deep despair. Caught up in a world of drugs and alcohol, he doesn't notice time slipping away until he's arrested for underage drinking one night.
Fed up with watching her son destroy his life, Chase's mom relocates him to live in a small ranching community with his ex-military grandfather. Chase is far from happy about the situation until he meets, Nikki, the cute cheerleader who won't give football players like him the time of day.
Chase enjoys a good challenge though and sets out to claim Nikki for his own. He soon discovers she's more than a pretty face--she's a balm to his troubled spirit also. But when tragedy strikes Nikki's life too, suddenly Chase finds himself put to the ultimate test. Can he trust Nikki, and all that she's taught him? Will it be enough?


Dilogie:

1. Chasing Nikki (das Buch ist trotz dem Folgeband in sich abgeschlossen)
2. Finding Chase (Bereits erschienen)



Daten im Überblick:

ebook:
Autor: Lacey Weatherford
Deutscher Titel: /
Erschienen: 2012
Verlag: Moonstruck Media
Seiten der Print-Ausgabe: 336
Preis: 2,68€

Dieses Buch ist auch als Taschenbuch auf Englisch zu erhalten!
Hier.






Eigene Meinung:

Seit dem Tod seines Vaters ist Chase nicht mehr wieder zu erkennen. Er stürzt sich in Alkohol, Drogen und falsche Freunde. Als er nach einer Partynacht von der Polizei aufgegriffen wird, zieht seine Mutter die Notbremse und mit Chase zu ihren Eltern auf einen Bauernhof. Doch seine Lustlosigkeit verschwindet schlagartig, als er die schöne Nikki kennen lernt. Obwohl diese ihm eigentlich keine Chance geben will, lernen sich beide besser kennen. Nikki ist die Erste die nach dem Tod seines Vaters zu ihm durchdringen kann – doch was, wenn Nikki selbst zur Hilfebedürftigen wird. Ist Chase stark genug für sie beide?

Der Inhalt des Buches klingt erst einmal typisch für Jugendbücher – Bad Boy (natürlich ist er das nur durch ein schreckliches Schicksal) gerät an wunderschöne Cheerleaderin, die seine gute Seite hervor bringt. Dieser Jugendroman könnte ins allzu Bekannte abrutschen –doch es bleibt beim „könnte“.

Stattdessen überzeugt Lacey Weatherford mich mit einem unglaublich fesselnden Schreibstil. Sie macht Chase und alle Figuren so glaubwürdig, als würde diese Geschichte auf einer wahren Begebenheit beruhen. Chase Charakter wirkt zugleich verletzlich und stark. Wenn er mit Nikki zusammen trifft, bleibt mir nichts anderes übrig als mitzuschmachten. Die Annäherung der beiden wirkt originell und bedient keine Klischees. Obwohl Nikki im ersten Moment gar nicht zu Chase zu passen scheint und andere Interessen hat als er, ist es auch schön zu sehen, wie diese Interessen zu seinen werden. Wie er langsam aber sicher zum neuen alten Chase wird. Ich fühlte mit Chase, es war als würde er greifbar im Raum neben mir sitzen.

Der zweite Teil der Geschichte hat mich hingegen sehr aufgeregt. Auch das nur im Positiven. Es wird traurig, und dass nicht zu knapp. Ich habe die ersten Seiten vom zweiten Part nicht daran geglaubt, dachte ich klappe das Buch zu, ohne ein Taschentuch benutzt zu haben. Aber wie auch mit meinen anfänglichen Vorurteilen, hat mich Lacey Weatherford (von der ich definitiv noch mehr lesen werde!) eines Besseren belehrt. Ich saß mit total verschmierter Mascara auf meinem Bettrand und habe immer noch vor mich hingeschluchzt, während das ebook schon ausgeschaltet auf dem Nachttisch lag. Dieses Buch hat mich wirklich stark mitgenommen.
 
FAZIT

Ein überraschendes und erfrischendes Jugendbuch mit toller Handlung und glaubwürdigen Protagonisten. Es hat mein Herz schmelzen lassen, um es danach sofort zu zerreißen! Ein Liebespaar und ein Buch das im Gedächtnis bleibt: Unbedingt lesen!

5/5 Punkte
 
 
Englisch?!
 
Dieses Buch ist bisher nur auf Englisch erhältlich, aber relativ einfach geschrieben. Anfänger haben aber sicherlich ihre Schwierigkeiten. Lest ihr das Buch auf einem kindle ist es natürlich auch möglich, mit einem (englischen) Wörterbuch unbekannte Vokabeln zu klären!


Dilogie:

1. Chasing Nikki
2. Finding Chase (Bereits erschienen)

 

Kommentare:

  1. Hallo,

    schöne Rezension - mir gefällt es gut, dass du zudem den Schwierigkeitsgrad angibst, denn ich persönlich lese ebenfalls manche Bücher sehr gerne in englischer Sprache. Ich habe übrigens einen neuen Blog erstellen müssen, da mein alter (IdWdB) nicht mehr existierte - alles etwas ärgerlich und mühevoll, aber neues Glück - hoffentlich!

    Würde mich freuen, wenn du auch dort vorbei schauen würdest (http://hinterdembuchdeckel.blogspot.de).

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag,
    liebe Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ich schon wieder ;)

    freut mich, dass du auch den Weg zu meinem neuen Blog gefunden hast - leider war die Löschung unfreiwillig und nicht von mir gewählt - war selbst überrascht als ich es merkte und habe auch erst darüber nachgedacht, ob ich tatsächlich neu starte, aber eigentlich hat mir das Bloggen Spaß gemacht und auf anderen Blogs zu stöbern usw.

    Nach reiflicher Überlegung also: Neustart, bis alles so war, wie es jetzt aussieht (einiges muss noch getan werden) hat es aber auch wieder etwas gedauert - aber was lange währt ;)

    Wünsche dir noch einen schönen Abend,
    liebe Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Vielen Dank für dein lieben Tipp für mein kleines Bücherproblem :)
    Derzeit lese ich die Vampire Academy Reihe...Aber Bellas und Edwards Auf den ersten Blick werde ich natürlich auch bald in Angriff nehmen..:)
    Du hast Recht, seit auch ich blogge werde ich überschüttet mit lauter tollen Büchern...es ist wirklich schwer da rauszukommen...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Danke für jedes einzelne liebe Kommentar! Anni