Sonntag, 15. April 2012

Neuzugänge der letzten zwei Wochen

Das Buch welches ich zu Ostern bekommen habe möchte ich euch erst jetzt zeigen und anschließend ein Buch, das am Mittwoch seinen Weg zu mir gefunden hat.

Mein Buch zu Ostern stand zwar nicht auf meiner Wunschliste, hört sich aber auf jeden Fall witzig an und verspricht genau das richtige für kommende wärmere Tage zu sein. Leider habe ich von dem Buch jetzt kein eigenes Bild gemacht, darum diesmal nur eins aus dem Internet...
Die Bewertungen bei Amazon sehen schon mal ganz vielversprechend aus. Und deswegen freue ich mich auf diesen leichten (?) Frauenroman von Susan Elizabeth Phillips.

Hat jemand von euch schon mal was von der Autorin gelesen?

Inhalt: Meg ist Trauzeugin ihrer berühmten Freundin Lucy und ihres Verlobten Ted, dem strahlenden Halbgott der Welt des Sports, dem charismatischen Helden seiner Heimatstadt, Wynette, Texas. Als Meg Zweifel an der Hochzeit anmeldet und die Braut kalte Füße bekommt, ist es kein Wunder, dass Meg zum Südenbock wird. Längst hätte sie die im Zorn gegen sie vereinte Stadt hinter sich gelassen, doch leider kann sie ihre Hotelrechnung nicht bezahlen. Meg bleibt nichts anderes übrig, als zu arbeiten und mehr Zeit in Teds Heimatstadt zu verbringen, als ihr lieb ist. Eine gewisse Annäherung lässt sich da nicht verhindern, doch bis in Wynette wieder die Hochzeitsglocken läuten, steht Meg und Ted noch eine Achterbahn der Gefühle bevor…


Für das nächste Buch habe ich wieder eigene Bilder gemacht. Ich war zuerst ganz überrascht als ich eine E-Mail vom dtv-Verlag erhalten habe. Denn ich hatte doch tatsächlich die Bloggeraktion zu "Finding Sky" von Joss Stirling vergessen. Natürlich hatte ich auch nicht daran geglaubt ausgelost zu werden. Am Mittwoch kam dann ein kleines Päckchen an.



(Meine Adresse habe ich kurz abgedeckt ;))

Inhalt: Wie es sich anfühlt, die Außenseiterin zu sein, die Fremde, weiß Sky Bright nur allzu gut. Mit gemischten Gefühlen kommt sie nach ihrem Umzug in die neue Schule. Doch an der Wrickenridge High wird sie unerwartet herzlich aufgenommen und findet schneller Anschluss als gedacht. Nur einer bleibt unnahbar: Zed Benedict, der mit seiner mysteriös-coolen Ausstrahlung und seinem Zorn Lehrer wie Mitschüler gleichermaßen einschüchtert. Auch Sky. Trotzdem geht ihr der attraktive Junge nicht mehr aus dem Sinn. Und dann hört sie seine Stimme - direkt in ihrem Kopf ...

Ich freue mich schon sehr darauf dieses Buch zu lesen, auch weil es schon ein paar begeisterte Rezensionen zu der englischen Ausgabe gab. Ich hoffe die Rezension noch diesen Monat online stellen zu können, wobei ich da ja im Moment etwas hinterherhinke ("Schattenflügel" von Kathrin Lange steht noch aus.)
Die Aufmachung des Buches sieht natürlich auch toll aus. Und ich glaube das es genau das richtige Buch ist, für ein paar schöne Stunden draußen in der Sonne, nach einer nicht ganz so leichten Lektüre mit "Extrem laut und unglaublich nah".

Euch jetzt noch einen schönen restlichen Sonntag,

Eure Anni

Kommentare:

  1. Schöne Bücher! Von Susan Elizabeth Phillips habe ich noch nichts gelesen. Aber das Buch hört sich gut an. :) Viel Spaß mit deinen neuen Errungenschaften.
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Bin gespannt, wie du "Finding Sky" finden wirst! :)) Viel Spaß beim Lesen.

    LG
    Lydia

    AntwortenLöschen
  3. Hey
    Ich hab dir auch mal einen Besuch abgestattet und bin Leser geworden.
    Du hast einen sehr schönen Blog :)

    Liebe Grüße
    Rina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da du glaube ich keinen Blog hast, lasse ich hier eine Nachricht da :) (Wenn doch lass es mich wissen.) Es freut mich sehr das du Leser bei mir geworden bist und hoffe natürlich auf weitere Besuche von dir.

      LG Anni

      Löschen
    2. Hey :)
      Doch ich habe einen Blog
      Du bekommst auch gleich mal die Gelegenheit dort vorbei zu schauen, ich hab dir nämlich einen Award verliehen :)
      http://easyreadingxx.blogspot.de/2012/04/mein-erster-award.html

      Liebe Grüße
      Rina

      Löschen
  4. Ich bin gespannt auf deine Meinung zu den Büchern :)

    Ja, ich hab "Beim Leben meiner Schwester" auch schon gelesen. Aber ansonsten noch kein Buch der Autorin ;)

    AntwortenLöschen

Danke für jedes einzelne liebe Kommentar! Anni