Sonntag, 29. April 2012

Wälzer-Challenge: Die Wahrheit nach 4 Monaten

Und nein, dieser Titel ist definitv nicht übertrieben. Es sieht wirklich mau aus - aber ich gelobe für die folgenden 8 Monate Besserung. Reichlich Zeit um die Statistik nicht ganz so ... leer? aussehen zu lassen.

Meine Statistik:

Januar:
Vor dem Frost von Henning Mankell
Zwei an einem Tag von David Nicholls

Februar: -

März:
Jane Eyre von Charlotte Bronte

April: -

Bücher: 3
gelesene Seiten: 1663



Für die nächsten Monate habe ich für die Wälzer Challenge noch ein paar Bücher ins Auge gefasst, u.a. "Sieben Seiten der Wahrheit" was mit 880 Seiten mal ein echter Wälzer ist. 2Vom Winde verweht" würde auch der Klassiker-Challenge gut tun, aber die über 1000 Seiten schrecken dann doch etwas ab.

Eure Anni

Kommentare:

  1. Versuch's mal mit "Der Übergang". Habe ich mir nun auch endlich zugelegt und hat 1020 Seiten und eine sehr kleine Schrift xD

    AntwortenLöschen
  2. Wälzer sind aber auch immer eine Herausforderung. Ich lese lieber 'kürzere' Bücher, Wälzer schrecken mich immer ab, zumindest ab 700 Seiten ;-)

    Liebe Grüße
    Marleen

    AntwortenLöschen
  3. Hi, danke für dein Kommi! Komisch, woran liegt das wohl??? Hm, ob es da eine Einstellung gibt...merkwürdig, dass meine aktuellen Posts nicht angezeigt werden :(

    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  4. Vielleicht kannst du bei Gelegenheit mal nachschauen, ob sich da etwas getan hat, habe mit den Einstellungen jetzt ein bisserl herumgespielt --- mensch immer dieser blog ;)

    LG und danke für die Info!

    AntwortenLöschen
  5. Das erinnert mich an die Klassiker Challenge bei der ich mitmache. Dafür habe ich allerdings noch gar kein Buch gelesen. Aber das werde ich hoffentlich bald ändern. ;)
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen

Danke für jedes einzelne liebe Kommentar! Anni