Montag, 11. Juni 2012

Mängelexemplare...Ich kann da nichts für!

Ihr seht ja schon in der Überschrift was wieder passiert ist. (Ihr seht jetzt auch immer mehr von der Tapete/Farbe in meinem Zimmer ;))
Ich war einkaufen und kann dann beim Sto*z (bitte keine Schleichwerbung) natürlich nicht an den großen "Wühltischen" vorbei gehen. Als ich dann zwei Bücher von Kerstin Gier gefunden habe, war ich ganz euphorisch und habe mich auf die Suche quer durch die Reihen begeben.

Elisabeth schwebt auf Wolke sieben. Aber je näher die geplante Traumhochzeit rückt und je weiter der Bau des Traumhauses fortschreitet, desto größer werden ihre Zweifel, ob Alex wirklich der Traummann ist, für den sie ihn bisher gehalten hat. Während er als Architekt in einer anderen Stadt arbeitet, muß sie sich mit den Hochzeitsvorbereitungen, den Bauarbeiten am eigenen Haus, den Schwiegereltern und diversen Schwangerschaftstests herumschlagen, nur unterstützt von ihren Freundinnen, der vom eigenen Freund frustrierten Hanna, ihrer Cousine Susanna mit den ultimativen Spartips und der abgedrehten Kassandra von den Plejaden. Erst als Elisabeth mit eigenen Augen sehen muß, daß Alex außer der Großbaustelle in der anderen Stadt vor allem seine blonde Praktikantin betreut, beschließt sie, den Ablauf der Traumhochzeit leicht zu verändern...




Was macht Frauen glücklich? Schokolade, die Kraft positiver Gedanken oder schöne Schuhe? - Mit der Boutique Pumps und Pomps kann die Mütter-Mafia, die kreative Gegenbewegung zu allen Super-Muttis, sich bald alle Träume selbst erfüllen. Hier gibt es nicht nur traumhafte Stilettos, wunderschöne Stiefel und köstlichen Cappuccino, sondern auch die besten Tipps in Herzensangelegenheiten. Und die kann Constanze, genannt Die Patin, selber gut gebrauchen. Denn die Zukunftspläne ihrer ganz großen Liebe Anton passen leider so gar nicht zu ihren eigenen - Wie groß muss die Liebe sein, um mit anstrengenden Eltern, eifersüchtigen Töchtern und dem Wunsch nach mehr Nähe fertig zu werden?

Dabei wurde dann folgendes Buch mit wunderschönem Cover gefunden... Aufgrund dessen und des Klappentextes durfte das Buch dann auch mit. Die Autorin und das Buch selbst waren mir aber unbekannt.

Mel hat genug von London, ihren Studenten und ihrem Exfreund. Die Lösung: eine Auszeit in Cornwall, in einem verwunschenen Cottage. Als sie dort ankommt, ist es kalt und dunkel, doch das Cottage macht einen zauberhaften Eindruck. Ebenso das wunderschöne Bild mit der unleserlichen Signatur, das Mel sofort gefangen nimmt. Wer es wohl einst gemalt hat? Und wer hat den inzwischen verwilderten Garten angelegt, der zum Cottage gehört? Mel und ihr Vermieter Patrick wollen ihn zu neuem Leben erwecken. Sie stoßen unter dem Dickicht auf Relikte aus längst vergangenen Zeiten, auf eine Geschichte von Liebe und Leid und verbotener Leidenschaft. Und kommen sich wie verzaubert langsam näher.


Wer Kossi verfolgt hat sich vielleicht den Namen dieser Autorin bereits gemerkt. Das Buch kam mit, weil es eigentlich geschenkt ist ;)


Die einunddreißigjährige Luzie fällt aus allen Wolken. Ihr neuer Freund Gregor ist nicht ganz so single, wie er vorgegeben hat. Aus dem Liebeshimmel verbannt, heckt Luzie kleine Rachepläne aus. Und da ist ihr jede Hilfe recht, sogar die von der geheimnisvollen Thekla, die von sich behauptet, zaubern zu können. Schaden kann ein bisschen Aberglauben ja nicht, oder doch?



Alles Frauenromane die mich im Sommer hoffentlich gut unterhalten werden!
Jedes Buchhat 2,99€ gekostet. Allerdings gab es ab 4 Bücher Mengenrabatt, so dass ich statt 11,96€ nur 8,88€ gezahlt habe. Für den Preis konnte dann sogar noch Jana Voosen mit.

Könnt ihr an Mängelexemplaren vorbei gehen? Egal wie hoch der SuB ist?

Kommentare:

  1. Da hast du ja richtig tolle Bücher ergattert. Für den Preis hätte ich sie auch alle mitgeommen. Viel Spaß beim lesen! :)
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Die Braut sagt leider nein will ich auch lesen! :)
    Vielleicht kaufe ich es mir ja auch bald. Freue mich auf jeden Fall schon auf deine Rezension falls dazu eine kommt :)

    LG Rina

    AntwortenLöschen
  3. ich hätte daran gedacht, so´n bisschen was über mich selbst halt zu erzählen, wer ich so bin und hab deshalb auch gefragt, ob jemand ne Frage hat, was ihn über mich interessiert, was ich erzählen kann ;)
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Spätestens, wenn es Hardcoverbücher mit tollem Namen als Mängelexemplar gibt, kann ich nicht mehr wiederstehen ;-) Du bist nicht alleine!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, geile Bücher *-* Vor allem um die beiden Kerstin Gier Bücher beneide ich dich *seufz*

    AntwortenLöschen

Danke für jedes einzelne liebe Kommentar! Anni