Freitag, 27. Januar 2012

SuB-Aufbau...4. KW

Wie schon im letzten Post angedeutet konnte ich dem Buchladen in der Stadt nicht widerstehen und bin am Ende der Woche darum mit zwei Büchern nach Hause "gereist" (30 min^^).

Das erste Buch habe ich am Dienstag gekauft. Praktischerweise kommt das der Klassiker-Challenge 2012 von Binzi sehr gelegen, für die ich endlich ein Buch lesen sollte.Es handelt sich um:


Hier keine Inhaltsangabe, weil die meisten wahrscheinlich sowieso
wissen worum es geht!

"Jane Eyre" von Charlotte Bronte. Es handelt sich hierbei um die Ausgabe zum Film vom insel taschenbuch verlag. Es gab auch noch andere Ausgaben, aber mit gezeichneten Motiven.

Das wäre jetzt so ein Motiv was ich meine, ich mag das wirklich überhaupt nicht und darum konnte natürlich auch kein Buch mit einem solchen Cover in meinem Regal stehen. ( Das Beispiel ist zwar jetzt von "Sturmhöhe" von Emily Bronte, ihrer Schwester, aber auch für "Jane Eyre" gibt es ähnliche Aufmachungen.)

Für meine Klassiker-Challenge werde ich wahrscheinlich sehr viele Bücher von Emily und Charlotte Bronte lesen, von Jane Austen und vielleicht auch Charles Dickens. Also eher weniger Dramen von Goethe oder ähnliches.




Eine neue Schule, ein neues Zuhause. Eine neue Pflegefamilie, die es nur gut mit Holly meint und doch nichts versteht. Aber jetzt hat Holly genug davon. Sie packt ihre Tasche, tuscht sich die Wimpern, setzt die blonde Perücke auf und geht los. Einfach die Straße entlang, Richtung Meer. Denn auf der anderen Seite, in Irland, wo das Gras grün ist, wartet ihre Mutter auf sie. Und wenn sie die gefunden hat - das weiß Holly einfach -, dann wird endlich alles gut.


Ich bin schon seeehr gespannt auf dieses Buch, denn ich liebe leicht nachdenkliche Jugendbücher, die knallhart sind in dem was sie sagen. Natürlich habe ich keine Ahnung ob das bei diesem Roman der leider schon verstorbenen Schriftstellerin so ist, aber allein von der Inhaltsangabe könnte es so ein Roman sein. (Bei diesem Buch habe ich übrigens heute zugegriffen.)


Das Buch heißt übrigens: "Auf der anderen Seite des Meeres" von Siobhan Dowd.  

Nächste Woche gibt es noch einen Ausflug in die Bibliothek, aber ich werde wahrscheinlich den Buchladen gar nicht mehr betreten um meinem SuB vor Lustkäufen zu schützen....

Kommentare:

  1. Hi,
    zwei interessante Bücher die du mitgenommen hast. Das mit dem SuB ist so eine Sache ^^ ich habe z.B. eine ganze Reihe kleiner Leseproben mitgenommen (neuer Post) und war damit auch glücklich ^^ - hast du schon einen Plan was du dir ausleihen möchtest? Für die Klassiker-Challenge kann ich übrigens auch O. Wilde empfehlen ^^
    Schönes Wochenende, lg Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)

    "Auf der anderen Seite des Meeres" will ich unbedingt mal lesen. Bin total neidisch. ;D

    Hm... Wenn ich ehrlich bin hab ich heute erst 10 Seiten geschafft. -.- Ich war in der Stadt und dann bei meinen Großeltern und hatte deswegen noch keine Zeit. :'/

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Hab einen Fehler entdeckt: Meine Challenge ist die "Klassiker Challenge" nicht die "Wälzer Challenge". Nicht schlimm, wollte es dir nur sagen. ^^

    Würde mich übrigens freuen, wenn du auch auf meinem zweiten Blog Leserin wirst: www.binzis-beauty-und-fashion-welt.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Danke für jedes einzelne liebe Kommentar! Anni