Donnerstag, 19. Juli 2012

[Fernseh-Tipp] Stolz und Vorurteil etwas anders

Hallo ihr Lieben :)

Heute habe ich wieder einen Fernseh-Tipp für euch, der gleichzeitig mit (natürlich) Literatur zu tun hat.


Die Miniserie (4 Teile)

Lost in Austen

Durch eine verborgene Tür gelangt die junge Amanda Price (Jemima Rooper) mitten in Jane Austens berühmtesten Roman "Stolz und Vorurteil". Unbesabsichtigt sorgt Amanda dafür, dass die Ereignisse "umgeschrieben" werden.


Der erste Teil der Miniserie wird heute bei arte um 20:15 Uhr ausgestrahlt. Der zweite wird gleich im Anschluss um 21:15 Uhr gezeigt, die anderen beiden Teile morgen nacheinander.


Ich werde heute ziemlich gespannt vorm Fernseher sitzen. Ich hoffe der ein oder andere bleibt heute an diesem Programm hängen ;)

Eure Anni

Kommentare:

  1. Ich habe es heute auch in der Vorschau gesehen. Bin mal gespannt wie es wird. :)

    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Aw das klingt cool. Werd ich mir auch anschauen. Also ich nehms wir auf^^
    Danke!

    AntwortenLöschen
  3. Ach schade, habe deinen Post zu spät entdeckt. Das wäre was für mich gewesen. Das Buch ist bereits auf meinem Kindle, ich muss es nur noch lesen ;o)

    Viel Spaß vor deinem Fernseher, hoffe es gefällt dir :-)

    Liebe Grüße
    Marleen

    AntwortenLöschen
  4. Also "Black Swan" ist schon was... besonderes ^.^ Ich weiß noch im Kino, da ist ja alles so groß und ich habe an einer Stelle fast einen Herzinfarkt gekriegt xD
    Aber du müsstest ihn schon schauen, wenn es dunkel ist, da er selbst dunkel ist und man sonst nichts sieht ^.^ Also manche Stellen sind unheimlich, aber eine ist echt richtig mies xD In irgendeinem Trailer kommt die auch vor.
    Wenn du es nicht unbedingt sehen willst, dann sage ich dir gerne, wo das kommt, damit du die Augen zumachen kannst xD

    AntwortenLöschen

Danke für jedes einzelne liebe Kommentar! Anni