Mittwoch, 11. Juli 2012

Kurzrezension...Zeitenzauber - Die magische Gondel von Eva Völler

Inhalt:

Die 17-jährige Anna verbringt ihre Sommerferien in Venedig. Bei einem Stadtbummel erweckt eine rote Gondel ihre Aufmerksamkeit. Seltsam. Sind in Venedig nicht alle Gondeln schwarz? Als Anna kurz darauf mit ihren Eltern eine historische Bootsparade besucht, wird sie im Gedränge ins Wasser gestoßen - und von einem unglaublich gut aussehenden jungen Mann in die rote Gondel gezogen. Bevor sie wieder auf den Bootssteg klettern kann, beginnt die Luft plötzlich zu flimmern und die Welt verschwimmt vor Annas Augen ...

Reihe:
1. Die magische Gondel
2. Die goldene Brücke (bereits erschienen)

Daten im Überblick:


Autor: Eva Völler
Verlag: Baumhaus bzw. Bastei Lübbe
Seiten: 336
Erschienen: 2011
Preis: 14,99 € (amazon)









Eigene Meinung:

Charaktere

Mit Anna kann man voll mitfühlen, zudem ist sie noch extrem lustig! Viele Charaktere haben jedoch etwas zu verbergen – wer ist hier wirklich ein Freund, und wer will Anna und ihren Begleitern nur schaden?
à Geheimnisse und Kuriositäten im Mittelalter!

Spannung

Dadurch, dass viele Charaktere ihre (bösen) Absichten nicht offenbaren gibt es natürlich viele Situationen die man so nicht vorhersehen kann. Und auch zu sehen wohin die Geschichte den Leser bringt ist wirklich spannend. Wird es Anna zurück in die Zukunft bzw. in unsere Zeit schaffen?
à Fingernägel kauen…

Romantik

Ich mag es immer sehr gerne, wenn die Liebesgeschichte nicht ganz so offensichtlich ist und erst kleine Liebesfäden gesponnen werden. Das war auch in diesem Buch so. Romantik steht nicht an erster Stelle, verleiht dem Buch jedoch noch mal Pluspunkte.
à … und sich dann, wenn es nicht so turbulent zugeht, entspannt zurücklegen!

Ende & Fazit/Bewertung

Das Buch ist der Anfang einer Trilogie und endet zum Glück nicht mit einem fiesen Cliffhanger. Ich kann mir schon vorstellen was in der Fortsetzung passieren könnte und kann das Erscheinen kaum erwarten!
Witzig, romantisch, geheimnisvoll, tolle Ideen, „neuartige“ Charaktere. Auch wer sich normalerweise nicht in Zeiten des Mittelalters herumtreibt, wird an dem Buch seine Freude haben!
Riesengroße Leseempfehlung!


5/5 Punkte


Kommentare:

  1. Uii *-*
    Ich will es auch noch lesen & nachdem deine Meinung so positiv ausgefallen ist, freu ich mcih noch mehr drauf :)

    AntwortenLöschen
  2. Hi!
    Das Buch habe ich auch scon vor Ewigkeiten gelesen! 2011 ist ja schon lange her!;D
    Mir hat das Buch auch sehr gut gefallen und ich fand die geschuchte echt lustig!!:D
    Ich freue mich auch das es weiter geht da ich mir am Anfang (naja am Ende des Buches) nicht sicher war ob es weiter geht!:D
    Bin schon gespannt wie dir der zweite Teil gefallen wird!! Ich werde ihn mir auf jeden Fall mal zu legen!:D
    Vero

    AntwortenLöschen

Danke für jedes einzelne liebe Kommentar! Anni